Die Konstrukteure des Zentrums (Perry Rhodan Silber Edition 41)

Nach wie vor sind Perry Rhodan und seine rund 5000 Begleiter an Bord der CREST IV in der kugelförmigen Galaxis M 87 gestrandet, intestine zweiunddreißig Millionen Lichtjahre von der Milchstraße entfernt. Bei ihren Forschungsflügen entdecken sie den Kristallplaneten Monol, wo sie auf die Okefenokees treffen, entfernt menschenähnliche Wesen mit seltsamen Bräuchen.

Mit dem dort erlangten Wissen beginnen die Terraner ein gefährliches Psychospiel mit den Beherrschern von M 87, an dessen Ende die Heimkehr in die Milchstraße stehen kann - oder der Untergang. Sie bekommen es mit den sogenannten Bestien zu tun, monströsen Wesen, die mit den Halutern in der Milchstraße verwandt sind. Und dann geraten Rhodan und seine Begleiter in einen Weltuntergang, dessen furchtbare Gewalten sie nicht mehr kontrollieren können. Im Zentrum der riesigen Galaxis brechen unvorstellbare Elementarkräfte aus. Die CREST IV und ihre Begleitschiffe werden zu Spielbällen des Infernos...

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

Show description

Quick preview of Die Konstrukteure des Zentrums (Perry Rhodan Silber Edition 41) PDF

Best Space Opera books

Ancillary Justice (Imperial Radch)

The one novel ever to win the Hugo, Nebula, and Arthur C. Clarke Awards and the 1st publication in Ann Leckie's manhattan instances bestselling trilogy. On a distant, icy planet, the soldier often called Breq is drawing towards finishing her quest. as soon as, she used to be the Justice of Toren - a tremendous starship with a synthetic intelligence linking hundreds of thousands of squaddies within the provider of the Radch, the empire that conquered the galaxy.

Sliding Scales (A Pip & Flinx Adventure)

From bestselling writer Alan Dean Foster comes a stupendous Pip and Flinx experience starring a undeniable twenty-four-year-old redhead with emerald eyes and uncanny talents and his committed mini-dragon protector. repeatedly, the bold pair have braved numerous risks to emerge triumphant. yet now Flinx makes an attempt anything that could be most unlikely for the heretofore undefeated hero.

Judas Unchained (The Commonwealth Saga)

Peter F. Hamilton’s beautifully imagined, cunningly plotted interstellar adventures are conceived on a staggeringly epic scale and choked with totally discovered human and alien characters as advanced as they're enticing. No mere international builder, Hamilton creates complete universes–and he does so with impossible to resist aptitude and intelligence.

The Dreaming Void (Commonwealth: The Void Trilogy)

Reviewers exhaust superlatives by way of the technological know-how fiction of Peter F. Hamilton. His complicated and interesting novels, which span millions of years–and light-years–are as intellectually stimulating as they're emotionally pleasant. Now, with The Dreaming Void, the 1st quantity in a trilogy set within the comparable far-future as his acclaimed Commonwealth saga, Hamilton has created one other formidable and gripping area epic.

Additional resources for Die Konstrukteure des Zentrums (Perry Rhodan Silber Edition 41)

Show sample text content

Quickly alle Geräte Paladins waren höchsten Belastungen ausgesetzt. Im Augenblick warfare Dephins größte Furcht, daß die SERT-Haube unter dem Einfluß fremdartiger Energie falsch oder überhaupt nicht mehr arbeiten würde. Das hätte das Ende der Siganesen bedeutet. Die Sprechanlage knackte, und Dephin vernahm die Stimme von Captain-Spezialist Arnos Rigeler. �Wenn wir Paladin weiter so schnell rennen lassen, fällt einer der Servomechanismen im linken Wadenbein aus«, sagte der Maschinenbauingenieur. �Die Belastung ist zu groß, Sir. Vergessen Sie nicht, daß der Boden mit Kristallen bedeckt ist, die bei dieser Geschwindigkeit einen beträchtlichen Widerstand bilden. « Dephin verzog das Gesicht. �Ich dachte, die Servos seien unzerstörbar«, sagte er. �Das sind sie auch, Sir! « rief Rigeler. �Aber kein Siganese hat daran gedacht, daß Paladin auf einem Planeten wie Monol eingesetzt werden könnte. « �Wie lange hält das gefährdete Stück noch? « fragte Dephin. �Ich weiß es nicht«, bekannte Rigeler. �Wenn wir unsere Geschwindigkeit verlangsamen, ist die probability, daß der Servomechanismus durchhält, auf jeden Fall größer. « Dephin schürzte die Lippen. Er konnte jetzt die Geschwindigkeit nicht herabsetzen. Das wäre einem Todesurteil für die KC-1-Besatzung gleichgekommen. Rigelers Bedenken waren zweifellos berechtigt, aber jetzt mußten sie einfach darauf vertrauen, daß die beschädigten Servos durchhielten. Dephins Gedanken wurden abgelenkt, als vor ihnen einige leuchtende Kristallroboter auftauchten. Das bewies dem Siganesen, daß sie dem Schiff sehr nahe waren. Die Kristalle bildeten wahrscheinlich einen Wall um die Korvette. �Dart, Sie müssen uns eine Bahn durch unsere Feinde schießen! « befahl Dephin. �Benutzen Sie wieder den Raketenwerfer. was once uns dann noch im Weg steht, wird von mir erledigt. « Rigeler murmelte einen Protest und prophezeite das baldige Ende des Paladins, aber Dephin achtete nicht darauf. Die kleinen Raketen rasten durch den Kristallregen auf die fremdartigen Roboter zu und detonierten. Die Wesen aus Kristall wurden zurückgeworfen. Dephin breitete seine Arme aus. In Wirklichkeit waren es die Arme des Paladins, die er bewegte, aber wie immer in solchen Augenblicken identifizierte er sich vollkommen mit dem Robotkörper. Knirschende Geräusche wurden hörbar, als Paladin mit den ersten Gegnern zusammenprallte. Den in ihren Spezialsesseln festgeschnallten Siganesen machte diese Erschütterung nichts aus. Dart Hulos pfiff vor Erregung, aber seine Hände, die den Raketenwerfer mit Projektilen fütterten, blieben vollkommen ruhig. Seit sie sich auf Monol befanden, hatte Harl Dephin niemals so viele Kristallroboter zusammen gesehen. Dephin fuhr die langen Haumesser aus Atrinotal-Stahl aus ›seinen‹ Armen aus. Mit diesen Waffen stiftete er unter den Gegnern große Verwirrung. Die Hiebe Paladins kamen so schnell, daß den Kristallen keine Abwehrmöglichkeit blieb. Die breiten Stahlklingen durchschnitten die leuchtenden Körper. �Rechts halten, Sir! « schrie Oberleutnant Retekin. �Wenn wir diese Richtung beibehalten, verfehlen wir das Schiff.

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 37 votes