Die Schlüsselperson (Perry Rhodan NEO 80)

Dezember 2037: Seit mehr als drei Monaten herrscht das Große Imperium über die Erde. Angesichts der technischen Überlegenheit der Arkoniden scheint Widerstand aussichtslos. Doch die Menschen geben nicht auf. Überall auf der Erde versetzen sie den Besatzern kleinere und größere Nadelstiche, oft unter Einsatz ihres Lebens.

Einer dieser Kämpfer ist der Mutant John Marshall. Mit Hilfe seiner Paragabe stiehlt er Ausrüstung und Informationen von den neuen Herrschern und versorgt mit der Beute den organisierten Widerstand. Bis er eines Tages auf eine details stößt, die ihn erschüttert: Die Arkoniden haben eine Totgeglaubte gefangen und verhören sie. Eine Frau, die unermesslich wertvolle Informationen besitzt. Marshall muss sie befreien - ganz gleich, um welchen Preis...

Show description

Preview of Die Schlüsselperson (Perry Rhodan NEO 80) PDF

Best Space Opera books

Ancillary Justice (Imperial Radch)

The one novel ever to win the Hugo, Nebula, and Arthur C. Clarke Awards and the 1st booklet in Ann Leckie's long island instances bestselling trilogy. On a distant, icy planet, the soldier referred to as Breq is drawing towards finishing her quest. as soon as, she used to be the Justice of Toren - a substantial starship with a synthetic intelligence linking millions of squaddies within the carrier of the Radch, the empire that conquered the galaxy.

Sliding Scales (A Pip & Flinx Adventure)

From bestselling writer Alan Dean Foster comes a stupendous Pip and Flinx event starring a definite twenty-four-year-old redhead with emerald eyes and uncanny skills and his committed mini-dragon protector. many times, the bold pair have braved numerous risks to emerge positive. yet now Flinx makes an attempt anything which may be most unlikely for the heretofore undefeated hero.

Judas Unchained (The Commonwealth Saga)

Peter F. Hamilton’s beautifully imagined, cunningly plotted interstellar adventures are conceived on a staggeringly epic scale and choked with absolutely discovered human and alien characters as complicated as they're attractive. No mere international builder, Hamilton creates whole universes–and he does so with impossible to resist aptitude and intelligence.

The Dreaming Void (Commonwealth: The Void Trilogy)

Reviewers exhaust superlatives by way of the technological know-how fiction of Peter F. Hamilton. His advanced and fascinating novels, which span millions of years–and light-years–are as intellectually stimulating as they're emotionally satisfying. Now, with The Dreaming Void, the 1st quantity in a trilogy set within the related far-future as his acclaimed Commonwealth saga, Hamilton has created one other bold and gripping area epic.

Extra info for Die Schlüsselperson (Perry Rhodan NEO 80)

Show sample text content

Ich weiß. « Akosua legt ihm einen Finger auf den Mund. �Und jetzt sei leise. Ich brauche Trost und keine Komplimente. « Luc drückte sie gegen die Wand. Die Mauer roch nach feuchtem Stein und Lehm, Lucs Kleidung nach Rauch. Akosua fuhr ihm durch das nackenlange, strähnige Haar. Aus dem Westflügel des Châteaus drangen laute Stimmen. �Wieso bist du hier draußen«, fragte Akosua zwischen zwei Küssen. �Und nicht bei deinen Kameraden? « �Ich saß auf dem Rundgang und habe das Dorf beobachtet, dich in den Gassen und Fenstern gesucht«, keuchte Luc. �Bérnard erlaubte mir nicht, das Château zu verlassen. Als ich dich kommen sah, habe ich hier gewartet. « Akosua klammerte sich an den lächerlich dünnen Mann. Wir sind eine Zweckgemeinschaft, dachte sie. Er genießt meine Exotik. Und ich richte mich an ihm auf, nutze ihn als Anker, so fern von der Heimat. Unwirsch zupfte Luc an den Verschlüssen von Akosuas dicker Winterjacke. Nach vier Versuchen gab er auf, schob seine Hand darunter, zerrte T-Shirt und Unterhemd aus der Hose und tastete über ihren Bauch, hinauf zu den Brüsten. Er hielt inne. �Du zitterst ja. Tut mir leid. Ich habe vergessen, wie empfindlich du auf die Kälte reagierst. Komm, wir gehen rein. « Akosua nickte, wie sie es sich angewöhnt hatte, um nicht aufzufallen. Luc zog sie mit zu dem hell getünchten Westflügel, der vor einigen Jahren noch ein eating place beherbergt hatte, das Speisen aus dem sogenannten Mittelalter Europas anbot. Er öffnete die knarzende Holztür. Rauchige Wärme schlug Akosua ins Gesicht. Die Feuer im Kamin und dem Holzofen heizten den Raum, sorgten für eine stickige Luft. Akosua schluckte. Sie schwitzte Speichel. Alles in ihr schrie danach, den Mund zu öffnen, sich hechelnd Abkühlung zu verschaffen. Doch sie unterdrückte den natürlichen Drang. Niemand außer Luc wusste von ihrem Geheimnis. Sie murmelte einen kurzen Gruß, verschluckte sich quickly am eigenen Speichelschweiß und hustete. Tränen stiegen ihr in die Augen, sie rang nach Luft. Luc klopfte ihr auf den Rücken. �Sie ist krank«, erklärte er seinen Kameraden. �Deshalb warfare sie so lange castle. « Die Männer und Frauen verstummten, musterten sie, kauten auf dem Brot, das sie im Holzofen gebacken hatten, schlürften Rotwein aus den alten Restaurantbeständen. Sie saßen auf spartanischen Bänken. Teller mit Dosenfleisch und luftgetrockneter Wurst standen neben Metallkrügen und Kunststoffbehältern mit Wein und Wasser. Einige Sturmgewehre, Pistolen und Messer lagen zwischen dem Essen auf den Tischen und Bänken. Mitten im Raum trennten von der Holzdecke hängende, schwere Teppiche diesen Teil des Saals vom übrigen. �Was ist los? «, fragte Luc. �Ihr kennt Akosua doch! Sie steht auf unserer Seite! « Bérnard stand auf, kam vom Kopfende des Tisches zu ihnen. Mit der einen Hand führte der Anführer der Gruppe eine Zigarette zum Mund, in der anderen trug er eine Flasche mit transparentbrauner Flüssigkeit, die er als Eau de Vie bezeichnete. Akosua mochte ihn nicht. Sie hielt seine Ansichten über das angeblich zu lasche Vorgehen von loose Earth für gefährliches Geschwätz.

Download PDF sample

Rated 4.95 of 5 – based on 15 votes